Neulich auf dem Flughafen

Ich weiß nicht, wie hoch der Werbeetat des Schweizer Mobilfunkanbieters „Orange“ ist, finde aber, bei der Menge an Page Impressions, die diese raumfüllende Werbung am Flughafen Zürich wohl hat, sollten die Kosten für ein Lektorat der Werbetexte schon noch drin sein. Ich bin überzeugt: „Wir können’s es besser.“ ? Oder habe ich da ein kompliziertes Wortspiel nicht verstanden!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.