Möblierte Meister

Da werde ich als Möbelfetischist ja neidisch: Heike hat ihren Notenschrank bekommen, ihr Doktorarbeitsgeschenk, und sich ansichtskartenderweise bei den Schenkenden bedankt.

Das gute Stück ist offensichtlich aus Stahlrohr, Kirschholz und Acrylglas, bietet Platz für so manchen Alten Meister, und sieht meines Erachtens ziemlich cool aus.

Großes Lob an die Erschafferin Jelle J. Bosma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.